Comforter L500

750 g
500 g
Daunenqualität 850 cuin
Garantie 10 Jahre
Komfort 0 ˚C
Limit -6 ˚C
Extremen -
Preis: 245,00 EUR
Comforter L500
Ilość: -+
Wartość:245,00 EUR
Lieferzeit: 4-5 Arbeitstage
  • Beschreibung
  • Features
  • Spezifikationen

Wie kann im Sommer das Schlafen in einem warmen Tal und tags darauf das Biwak in hoher Höhe verbunden werden? Wie kann ein Teil des isolierenden Schlafsystems zu einem universellen Überlebenswerkzeug in rauen Bedingungen verwandelt werden? Die Antworten liefert hierfür unser neuer Comforter.

Der Comforter L500 ist eines der Modelle unserer neuen Serie " Ultralight Modular Line". Sie wurde gemeinsam mit dem französischen Journalisten und leidenschaftlichen Outdoorspezialisten Antoine Sachs entwickelt. Seine Idee des modularen Comforter eignet sich hervorragend, um auf innovative Art und Weise das Gewicht der Ausrüstung zu limitieren.

Der Comforter L500 wiegt gerade mal 750 Gramm. Er ist aus dem ultraleichtem Pertex Quantum-Stoff (27 Gramm/ m²) gefertigt und mit 500 Gramm hochwertiger Gänsedaune gefüllt (850 cuin Fillpower).

Durch seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten gehört der Comforter zu den flexibelsten Schlafsystemen überhaupt. Der Comforter L500 kann in einem Temperaturbereich von 20 °C bis -8 °C genutzt werden. Die rechteckige Form ist nicht zufällig. Die Gummibänder an den zwei langen Seiten erlauben es ihn sozu schliessen, dass er die Form einer Röhre annimmt, wie bei einem Schlafsack. Er kann bei wärmeren Temperaturen als Decke genutzt werden. Je nach Außentemperatur kann eine Fußbox ausgebildet werden mit deckenartigem Oberteil, wie bei unseren Quilts. Der Halsbereich kann ebenso geschlossen werden. Der Comforter kann dann in ähnlicher Weise wie unsere Quilts benutzt werden, d.h. die Isolierung unter dem Schlafenden fällt weg. Diese Funktion wird von der Matratze erfüllt.

Ein sehr wichtiger Produktvorteil ergibt sich aus der Möglichkeit, die Daunen in den Kammern so zu verteilen, dass wir von ihnen letztlich dort am meisten haben, wo wir sie situationsabhängig auch wirklich brauchen.

Falls erforderlich, kann der rechteckige Comforter unter einer weiten Funktionsjacke verwendet werden. Hierbei legt er sich als enge Isolationsschicht um den Oberkörper. Das Mitnehmen einer Daunenjacke ins Lager fällt somit weg.

Der Comforter eignet sich auch wunderbar als Inlet für Schlafsäcke. Beim Einsatz zusammen mit einem Schlafsack mit einer Füllung von z.B. 400 g Daunen steht einem so ein Schlafsystem für winterlich harte Bedingungen auch unter -12 °C zur Verfügung.

  • Gewebe: Pertex Quantum, 27 g/m²
  • Füllung: Polnische gänsedaunen, 850 cuin
  • Konstruktion: H-Konstruktion
  • Mögliche Anwendungsbereiche: Decke, Quilt, Inlett für Schlafsäcke, Steppdecke, Isolierung des Operkörpers (in Verbindung mit einer Jacke), untere Isolierung einer Hängematte
  • Die Gummibänder erlauben es, den Fuss- und Halsbereich zu formen
  • Durch Schleifen kann der Comforter geschlossen oder an eine Matratze angeschlossen werden
  • Möglichkeit, die Daunen so in den Kammern zu positionieren, wie es am besten passt
  • Bestmögliche Ausnutzung der Daunen im Vergleich zu einem Standard-Schlafsack
  • Zusätzliche Netztasche, um den Comforter zu Hause aufbewahren zu können
  • Gesamtgewicht: 750 g
  • Füllgewicht (Daunen): 500 g
  • Komforter-Gewicht ohne Füllung: 250 g
  • Komforttemperatur: 0 ˚C
  • Grenztemperatur: -6 ˚C
  • Max. Körperlänge: 195 cm
  • Masse: 227 cm x 140 cm
  • Packsack-Masse (Höhe/Durchmesser): 26/18 cm
  • Packsack-Volumen: 6,6 l
  • Anzahl der Daunenkammern: 13
Wählen Sie ein anderes Modell

Finde uns auf

Zahlungsarten

 

Überweisung

    

 

Design und Ausführung Kompan.pl

stat4u
x

Login - DE

Warenkorb

Warenkorb ist leer

Vergleichen